VEJA & ECOALF zwei von uns ausgesuchte Nachhaltige Marken

header-veja-und-ecoalf

VEJA & ECOALF zwei von uns ausgesuchte Nachhaltige Marken

Hallo und Hey in unserem Blog zu zwei wirklich aussagekräftigen Marken. Nicht nur in Sachen Style und Fashion, sondern besonders in Nachhaltigkeit glänzen diese Beiden. Da wir schon immer, und jetzt auch immer mehr Marken auf Nachhaltigkeit setzten, stellen wir euch heute die beiden Marken Veja und Ecoalf vor.

LOS GEHTS !

Veja

Bereits 2006 entwickelt Veja seine erste Kollektion aus pflanzlich gegerbtem Leder, die neu auf dem Markt erschienene Marke konzentrierte sich vorerst auf Kinderschuhe, da ist uns allen bewusst dass es an den Füßen unserer „Zukunft“ ein Muss ist nachhaltige Materialien an die Füße zu bringen. Erst danach kam es zum exklusiven Veja Stil auch für Erwachsene. Bereits 2012 gewinnt Veja zwei Auszeichnungen: den Guardian Sustainable Business Award  und den Observer Ethical Award, verliehen in Zusammenarbeit mit der Vogue.

Im Oktober 2018 trug die Herzogin von Sussex Meghan Markle, ein Paar aus der stylischen Veja Kollektion bei einem  Segelereignis auf einer offiziellen Tour, die sie mit Prinz Harry durch Australien, Neuseeland und Fidschi unternahm.

Die Veja-Sneakers bestehen aus Bio-Baumwolle, Wildgummi aus dem Amazonas, pflanzlich gegerbtem Leder und recycelten Plastikflaschen.

  • Bio-Baumwolle Veja arbeitet im Nordosten Brasiliens mit einer Genossenschaft von Bio-Baumwollbauern zusammen. Baumwolle und Nahrungspflanzen werden ohne Chemikalien oder Pestizide angebaut. 
  •  Wildgummi aus dem Amazonas Die Sohlen der Veja-Trainer bestehen aus Wildgummi aus dem Amazonas-Regenwald. Der Amazonas ist der einzige Ort auf der Erde, an dem Gummibäume in freier Wildbahn wachsen. Auf diese Weise können die dort ansässigen Arbeitskräfte in der Kautschukgewinnung anständig leben, was die finanzielle Attraktivität der Bodenräumung verringert. Dies ist eine wirtschaftlich nachhaltige Methode zur Bekämpfung der Entwaldung.
  • Pflanzlich gegerbtes Leder verwendet Veja seit 2006, dieses  ist ein chromfreies Leder, das nur mit organischen Verbindungen gegerbt ist. Veja hat Schwermetalle durch Akazienextrakte ersetzt, ein natürliches Tannin.
  • Recycelte Plastikflaschen Veja verwendet wasserdichtes Flaschennetz auf den Sohlen der Sneakers. Für ein Paar Schuhe werden drei recycelte Plastikflaschen benötigt, diese werden auf den Straßen von Sao Paulo und Rio de Janeiro gesammelt und später zerkleinert und in Fasern umgewandelt.

Ökologische und faire Handelsbedingungen, mit Genossenschaften von Kleinproduzenten und sozialen Vereinen in Brasilien und Frankreich zu arbeiten ist auch ein Ansatz zur Nachhaltigkeit bei der Produktion von Veja Sneakern

Die Fertigung der Marke Veja findet in einer Fabrik in Südbrasilien statt, diese ist respektiert von der Internationalen Arbeitsorganisation und seinen festgelegten Arbeitsstandarts. 80% der Arbeiter in der Fabrik sind gewerkschaftlich organisiert.

Die Logistik der Veja Schuhe und Accessoires passiert per Schiff von Brasilien nach Frankreich und Paris. Diese wird von einem französischen Sozialverband verwaltet, der es arbeitslosen Menschen ermöglicht, durch Schulung zur Arbeit zurückzukehren.

 

Ecoalf

Frustriert über die übermäßige Nutzung der weltweiten natürlichen Ressourcen und der Menge an Abfällen, die von den Industrieländern produziert wurden entstand Ecoalf im Jahr 2009, mit dem Ziel, die erste Modeserie herzustellen, die mit recycelten Materialien gleich gute Qualität, modernes Design und technischen Fortschritt erreicht. Ecoalf will damit zeigen, dass es nicht notwendig ist, die natürlichen Ressourcen des Planeten weiter zu verschwenden!

Mission: Herstellung der ersten Generation von recycelten Produkten mit der gleichen Qualität und dem Designanspruch, wie die besten nicht recycelten Produkte.

Recycelte Plastikflaschen vom Grund des Meeres werden von mehr als 2500 Fischer an 32 Häfen gesammelt und somit mehr als 300 Tonnen Müll vom Grund des Mediterranen Meeres entfernt. Das Recycelte Nylon wird aus Nylon Resten (Material Fetzen, Fischernetze aus den Meeren und Teppichen) hergestellt. Für die Herstellung werden nur halb so viele Schritte wie bei einem chemisch herkömmlichen Prozess benötigt. Auch die Energie und der Wasserverbrauch werden stark reduziert!

Für die Produktion eines recycelten Baumwoll T-Shirts spart Ecoalf 2500 L Wasser pro T-Shirt.
Aufgrund der langen Lebensdauer, bieten sich Wollprodukte zu mechanischen Recyclingprozess super an, ohne dass die Faser erheblichen Schaden davon trägt. Für die Flip-Flops wurden zwei Jahre in die Entwicklung der Verwertung von Altreifen investiert umso ein sauberes Puder herzustellen, welches die Grundlage für die Schuhe bildet.

Der Gebrauch von Müll als Rohstoff ermöglicht den Verbrauch von natürlichen Ressourcen zu minimieren. Ecoalf verwandelt Überreste in einen tollen, qualitativen Rohstoff - und auf diesem Weg wird auch der Müll reduziert. Die Mehrzahl von Prozessen bei Ecoalf sind mechanische Recyclingprozesse, welches die nachhaltigste Möglichkeit des Recyclings ist.

 

Zusammengefasst, tust du nicht nur dir, deinen Füssen und deinem Körper etwas Gutes, sondern mit diesen nachhaltigen Materialien und der dazugehörigen Produktionsweise, helfen wir unserem Erdball die darauf auftretenden Probleme zu minimieren.

Und das Beste daran: Beide dieser Marken sind absolut der „Stylische Hingucker" !!

 

Komm vorbei in einen unseren Moreboards Stores Österreichweit, oder hol dir die Teile gleich hier im Onlineshop.

In unserem Blog "Gemeinam nehmen wr Rücksicht auf Morgen" findest du noch weitere Marken die den Gedanken und die Umsetzung für ein besseres Morgen bereits umsetzen und unterstützten.

BECAUSE THERE IS NO PLANET B

Dein Moreboards Team

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Livorno - Ecoalf - burgundy - Winterjacke Ecoalf LIVORNO COAT
399,90 199,95 €
-50
BELIZE LABEL - Ecoalf - green - Kapuzenpulli Ecoalf BELIZE LABEL
99,90 49,95 €
-50