Alles steht im Zeichen von DC Shoes USA

dc

DC SHOES USA
eine Kultmarke der Skateboard Szene

DC Shoes USA wurde ursprünglich von Ken Block und Damon Way (Danny Way’s älterer Bruder) in San Diego, Kalifornien gegründet. Daher hatte die Brand immer schon einen starken Einfluss des Extremsports. Seit nun 23 Jahren ist DC ein Global Player der Rollbrett Branche, vor allem in Sachen Outerwear, Streetwear und nicht zu vergessen: SCHUHE.

Ein Stück DC Image Brandhistorie

Typisch für das junge Umfeld veränderten sich Trends laufend. Von weiten Baggy Hosen zu ultra-engen Tight Röhrenjeans über Bomber Skaterschuhe zu frechen Fashion Sneakers. Alles war dabei.

Trotzdem hat es DC Shoes immer geschafft, ganz vorne mit dabei zu bleiben, und dies, weltweit. Es gab zahlreiche Veränderungen und tolle Highlights, wie Danny Way’s Sprung über die chinesische Mauer, der jetzt auch  wieder 12 Jahre her ist. Die Jahre verfliegen, doch DC schafft das Essenzielle, mit der Zeit zu gehen.

Genau darin liegt deren Kraft, viele junge Sportler anzusprechen – auch wenn die Geschmäcker verschieden sind. Zeitlose Kollektionen mit unglaublich hochwertiger Qualität sprechen für sich.

Kollektionen, Aushängeschilder und Kooperationen der junggebliebenen Marke DC Shoes

Von Danny Way abgesehen gibt es selbstverständlich noch weitere Gefährten, die diese Generation aufmischen. Wes Kremer, Evan Smith oder Nyjah Huston haben sich ordentlich einen Namen gemacht. Die erfolgreichen DC Steckenpferde bringen nicht nur jede Menge Style mit sich, sondern arbeiten auch an Kollektionen und Produkten mit. Was sich wiederum sehr positiv auf den Markt auswirkt.

Evan Smith bringt Sneaker mit seiner persönlichen Note an den Mann, während Wes Kremer interessante Collabs auf die Beine stellt. Aktuell ist es eine richtig coole SK8MAFIA Linie, die man nicht missen sollte.

Nyjah Huston ist bekannt dass er so gut wie jeden Contest rockt und anschließend gewinnt, was ihn zu einem der reichsten Skateboarder weltweit macht. Mittlerweile ist er begnadeter Auto Sammler, der nebenbei noch ein wenig skatet…

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.