„Built to RIDE“ presented by Moreboards

Built to RIDE - Series

Built to RIDE“ ist eine vierteilige Web Produktion der Ride Crew mit Snowboard Größen wie Beau Bishop, Trevan Salmon, Austin Hironaka und vielen mehr. Sie bereisten in jeder Episode einen anderen Teil der Welt und filmten dort außergewöhnliche Backcountry Szenen. Ort der Geschehnisse waren Quebec (Kanada), Japan, Snoqualmie (USA) und British Columbia (Kanada).

Lehn dich zurück und genieß die folgenden vier Episoden der „Built to Ride“ Series.

 

Built to Ride IV – British Columbia

[vimeo id=“111559389″ align=“center“ mode=“normal“ maxwidth=“888″]

 

Built to Ride III – Snoqualmie

[vimeo id=“110838464″ align=“center“ mode=“normal“ maxwidth=“888″]

 

Built to Ride II – Japan

[vimeo id=“109164400″ align=“center“ mode=“normal“ maxwidth=“888″]

 

Built to Ride I – Quebec

[vimeo id=“107183343″ align=“center“ mode=“normal“ maxwidth=“888″]

 

Über Ride:

Der Snowboardhersteller Ride wurde Anfang der 90er Jahre im Bundesstaat Washington in den USA gegründet. Vision der Gründer war es eine Snowboard Brand für das Volk („for the people“) zu sein. In den letzten 25 Jahren wurde das Unternehmen stetig expandiert und immer viel Schweiß, Kraft und Herzblut in die Entwicklung und Innovationen gesteckt. Nicht zuletzt aufgrund des unerschüttbaren Enthusiasmus gehört Ride heute zu einen der führenden Snowboard- und Hardwareherstellern der Welt. Die Brand unterstützt auch namhafte Größen des Snowboard Business wie Jake Blauvelt, Sebastien Toutant oder Marco Feichtner.

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.