Deep in Japan – Teamrider Mario Wanger

Mario Deep in Japan

Teamrider Mario Wanger und seine Freunde Tom Klocker, Mario Kaeppeli wussten nicht genau wo die beste Neujahrs Party ist, bis sich die Option öffnete nach Japan zu reisen, denn sie wussten das die Japaner wissen wie man eine Party feiert! Wobei die Party in dieser Reise eher die Nebenrolle spielte!

Deep In Japan

In Japan angekommen, kam ihnen schon das erste Problem entgegen. Sie durften kein Auto ausleihen, da keiner einen internationalen Führerschein besaß. So ging 1 Tag im Flughafen Hotel verloren bis sie eine Lösung fanden.

Deep in Japan Auto

Als sie endlich mobil waren, kam der Anruf dass das Skigebiet geschlossen hat, da 2 Meter Schnee laut japanischem Liftbetrieb zu wenig sind! Gottseidank verstehen die Japaner zu wenig Schnee ein bisschen anders als wir. So machten sie sich auf dem Weg und suchten sich gute Spots neben der Straße.

Mario Street Japan

Mario Deep In Japan

Sie mussten viel durch den fluffigen 2 Meter hohen Powder hiken. Anstrengend, aber nach solchen Lines, durch die Wälder von Japan, war es jede Arbeit wert!

Mario Deep in Japan Food

 

Sushi to go? Statt dem Wurstsemmel in der Tasche, wird Sushi eingepackt!

Newyear Party

Wie vorher schon erwähnt, die Neujahrsfeier mit den Japanern war der Wahnsinn!

Mario Depp in Japan Jump

Mario Tom

Dieser Japan Trip war ein voller Erfolg, nur schade dass Tom Klocker und Mario Kaeppeli die letzten 2 Tage krank wurden und von der Reise wieder Tage verloren gingen. Seht euch einfach den folgenden Edit der Jungs an und ihr werdet sehen wie viel Spaß sie hatten.

Hier der Edit von der Zeit in Japan

 

 

 

 

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.