Die erste Air & Style World tour geht zu ende

mOijpSKcfBxSgqJppE72MjHQ0EOhtAnA_yrE7Oqv8PM,QnHFleqd8BNBVNSwcJEE_yV4k59aOE4MBWG--2Rs3Mg,mi2ZZlIuTHGkLY3kk6qjcJmMc7oUp4KC-u_8UWboZ8Y

Nach dem gestrigen Stopp in L.A. ist die erste World Tour der Air & Style Serie erfolgreich über die Bühne gegangen.

Der Air & Style World Tour Champion und Besitzer des neuen „Ring of Glory“ ist Ståle Sandbech dicht gefolgt vom L.A. Winner Yuki Kadono, der mit einem noch nie gestandenen Switch Backside Triple 1620 das Rennen machte.

Wir haben die wichtigsten Platzierungen, Fotos & das Video für euch bereit gestellt:

1 Kadono Yuki 95.26 Japan
2 Toutant Sebastien 70.13 Canada
3 Sandbech Stale 65.65 Norway
4 McMorris Mark 58.65 Canada
5 Thorgren Sven 44.72 Sweden

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.