HOUSE OF VANS gets loud in Berlin!

dgd

Gerade als sich Berlin wieder für die alljährlichen Herbst Shows der Fashion Week und das übliche Geplänkel rüstete, funkte das House of Vans mal ordentlich dazwischen. Als ein mittlerweile berühmt-berüchtigter Fixstern an Berlins Partyhimmel ging es auch 2015 in der kreativen Community wieder richtig zur Sache.

Als neue Partylocation wurde die Neue Heimat – ein fast 70.000m2 großes Areal am Friedrichshain, das früher als Eisenbahnwerkstätte gedient hatte und nun eine große Anzahl an verschiedensten Essensmärkten, Bars und Skateparks beherbergt – auserkoren. Großartige Headliner wie Angel Haze, Boys Noize und Hercules and Love Affair, haben in den vergangenen Jahren House of Vans’ Ruf als Plattform für eklektische, genre-verschmelzende Line-ups geprägt, und auch dieses Mal wurde Elektronik- und Hip Hop-Verfechtern einiges geboten! Eine handverlesene Auswahl Berlin’s bester DJs und London’s etabliertesten Klangtalenten sorgte für große Beats in einer fetten Kulisse.

Fazit: Das House of Vans in Berlin ist definitiv einen Besuch wert!

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.