Rücksicht auf Morgen

Bildschirmfoto 2018-11-16 um 11.37.19

Rücksicht auf Morgen

heute beginnt ein neuer Schritt vom Unternehmen, die Kampagne „Rücksicht auf Morgen“.

Ursprünglich sind wir, Sepp und Markus Bair 1994 mit der Marke GRANAT gestartet um 100% ökologische Sportbekleidung herzustellen. 1995 kam dann auch der erste Shop dazu, damals unter den Namen Local Sport.

GRANAT wurde auch einige Jahre erfolgreich umgesetzt, exportiert nach Japan, Canada, ITA, CH, NL und BRD. Wir waren Mitte der 1990 Jahre die ersten die Sportbekleidung aus reiner Wolle produzierten. Damals hatte Ortovox nur Lawinenpipser und Wollhandschuhe im Programm, Marken wie Mons Royal waren noch völlig undenkbar. Auf den Internationalen Messen wurden wir oftmals mit unserer Wollkleidung belächelt. Das höchste für alle waren technische „Wundermaterialien“ ohne Rücksicht auf die Umwelt. Aufgrund einiger Ereignisse konnten wir an dieser Produktion nicht festhalten und mussten das aufgeben, der Sporthandel wurde im Jahre 2003 unter MOREBOARDS umbenannt.

In der Zwischenzeit ist einige Zeit ins Land gegangen und es hat sich vieles geändert. Unser Baby Moreboards ist größer geworden und wir sind in ganz Österreich tätig. Trotzdem haben wir während dieser ganzen Zeit einige Grundsätze aus den Anfangsjahren nie aufgegeben, auch wenn wir sie nicht immer alle laut mitgeteilt haben.

Hier nur kurz erwähnen möchten wir folgende Punkte:

  • Wir haben noch nie Kunststofftragetaschen verwendet. Seid einigen Jahren wird in der breiten Öffentlichkeit darüber diskutiert. Wir haben seit 24 Jahren keine Verwendet! Seid etwa 8 Jahren werden diese auch aus zertifizierten ungebleichten Papier hergestellt.
  • (Genauso wie wir noch nie Thermopapier für unsere Bondrucker verwendet haben.)
  • Das gleiche gilt für unsere Kleiderbügel, diese waren immer nur aus Holz. Und in unserem Fall, haben wir seit 15 Jahren auch darauf geachtet das diese nicht lackiert werden.
  • Seit 2015 verwenden wir in unserem gesamten Unternehmen nur 100% Ökostrom.
  • Und etwas ganz besonderes, was den wenigsten auffällt, seit 2010 verbauen wir nur Recycelte Stores! Diese werden dann mit der notwendigen Technik und einigen Holzeinbaumaterialien ergänzt.

Das ist der Erste Teil der Geschichte, Fortsetzung folgt!

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.