Menü schließen

Roxy

Roxy

Roxy für Mädchen und Damen

Roxy ist praktisch das weibliche Gegenstück zu Quiksilver. Schon 1990 erkannte Quiksilver, dass es zunehmend mehr Girls gab, welche sich durch ihre Kleidung klar dem Surfers Lifestyle committen wollten. Da Quiksilver als klare Männer Brand festgeschrieben stand, entschloss man sich unter dem Namen „Roxy“ eine große und sehr feminine Boardsprt Brand zu schaffen, welche durch Sportlichkeit aber gleichermaßen durch sehr feminine Attribute definiert. So war Roxy von Anfang an weit konsequenter als andere Boardsport Brands mit ihren Damen Kollektionen: Verspielter und weiblicher was Muster, Materialien, Schnitte und Details betrifft.

Torah Bright und May Fuller sind populäre und erfolgreiche Roxy Snowboarderinnen und inspirieren viele Mädchen auf der ganzen Welt – Dara Howall und Kelly Sildaru Top im Freestyle-Skiing, Kelia Moniz und Steph Gilmore haben ähnlichen Status im Surfen. Alle tragen die Roxy DNA in sich: Athletisch, weiblich, erfolgreich!

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich die Roxy Fitness Kollektion. Für Damen, Girls wie auch für Mädchen das ideale Sport-Outfit. Modisch und sportlich zugleich. 

Die Zusammengehörigkeit der Marken Quiksilver und Roxy drückt sich durch das Roxy Logo aus, welches schlicht das gespiegelte Quiksilver Logo ist und so ein Herz ergibt. 

1 2 3 ... 5 ... 7
1 2 3 ... 5 ... 7
Filter schliessen
  •  
    Herren
  •  
    Damen
von bis