Menü schließen

Vans

Vans

Vans Skateschuhe und Sneakers Online Shop

Vans Skate Schuhe und Sneakers gehören zu meist gekauftesten Schuhen weltweit. Auch außerhalb der Skate-Szene. Die Brüder Paul und James Van Doren und zwei Freunde namens Gordon Lee und Serge D’Elia eröffneten am 16. März 1966 den ersten Vans-Shop, damals noch mit dem Namen "Van Doren Rubber Company". Vans gehört zu den führenden Skateschuh und Sneaker Marken weltweit und ist besonders unter den Skateboardern, Snowboardern und Skatepunks sehr beliebt. Besonders die robuste, vulkanisierte Sohle im Waffel Look stellt das Vans-Highlight dar. Herauszuhebende Modelle: Vans Authentic, Vans Era, Sk8 Hi, Old School und das Pro Model von Gilbert Crocket sind gesuchte Sneakers, wie auch die neue Authentic oder Old School - Lite Serie im klassischen Look aber superleicht!

vans_banner_01

Der aktuelle Hype um den Vans Old Skool ist unglaublich. Für uns ist der Vans Old Skool schon seit Jahrzehnten der Skateschuh schlechthin – praktisch der Prototyp aller Skateschuhe der den Vergleich mit den legendären Chucks von Converse, was Charisma betrifft, nicht scheuen zu braucht. Der Vans Old Skool steht für den Lifestyle mehrerer Generationen: Den Surfern und ihrem Californain Lifestyle sowie den daraus entstandenen Skatern aus den guten alten Dogtown Zeiten. In den 80ern eroberten die ersten Snowboarder erst die Skipisten und dann den Backcountry – Vans war mit Snowboardboots mit dabei. Parallel entdeckten die BMX’er die Vorzüge der Vans Waffelsohle was Grip auf den Pedalen betrifft. Daraus wiederum resultierte die Beliebteheit von Vans unter Freestyle-Motocrossern. Kern aller Entwicklungen und Basis für den Style war der Vans Old Skool

Vor etwa 10 Jahren passierte ein ähnlicher Hype um die Vans Slip-On Modelle. Jeder musste praktisch ein paar Vans Slip-On besitzen. Am besten aber eines im klassischen Vans schwarz-weiß Karo und mindestens noch eines in einer Uni-Farbe – white, blue oder black.

Für Herbst und Winter – also für richtig frostige Bedingungen entwickelten Vans kürzlich die Vans MTE Serie. Basis für diese war auch wiederum der Shape des Vans Old Skool bzw dessen Bruder der Vans Sk8-Hi. Man hat die Vans-Waffle-Sole einfach umgekehrt und das Caro-Muster nach außen geprägt, was Grip auf Schnee und Eis gibt. Eine Reihe hat man einfach in mehreren Schichten gefüttert und eine weitere Serie on Top mit flauschigem Fell ausgestattet. Die niedere Variante, der Vans Old Scool MTE ist für die Old Skool Fans, die unter keinen Umständen und Bedingungen auf ihr Paar Vans Old Skool verzichten möchten!

 Vans Peanuts-Colaboration

Vans hat es in den letzten Jahren verstanden durch mehrmals jährliche Colaboration-Serien viel Aufsehen zu wecken. Es gab die legändere Vans-Simpsons Kollektion, Vans-Nintendo, Vans-Star Wars und aktuell wird die Vans Peanuts-Kollektion richtig gefeiert. Mehr Style geht für einen Vans-Fan einfach nicht. Das Vorgehen immer sehr klassisch: Man nehme ganz klar Farben, Designelemente, Charaktäre des Kolaboration-Partners und bringe diese auf die richtig gefragten Klassiker auf. 

So ist es immer wieder der Vans OldSkool, der Authentic, der SlipOn oder der Sk8 hi welche sich neben einem umfassenden Programm an Vans T-Shirts, Shirts, Hoodies, Beanies und Jacken oder Backpacks. Manche Vans Sneakers aus den Colabo-Serien, welche zeitlich und auch was Vertrieb und Zeitraum betrifft recht limitiert sind, haben es zu richtigen Sammler-Objekten geschafft. So sind gewisse Modelle der Vans-Simpsons-Colabo nicht mehr unter 400 $ zu haben.

Die Vans Erfolgs Modelle

Vans wurde erstmals außerhalb der Skateboard und Musikszene ab ca 2005 durch den großen Hype der Vans SlipOn Modelle sehr bekannt. Erstmals waren Vans Modelle bei Surfern, Girlies, Skatern wie auch Fashion-Victims gleichermaßen beliebt, dies für längere Zeit. 

Der Hype um den Vans SlipOn

Als es um den Vans SlipOn ruhiger wurde, ließ sich von Jahr zu Jahr der Vans Atuhentic stärker feiern. Egal ob bei Girls oder Jungs. Ob klassisch in Black oder Burgundy wie auch in Dark Blue oder mit unzähligen Print-Varianten. Ab 2010 war der Vans Authentic der Schuh schlechthin. Nur Vans selber weiß wieviele verschiedene Vans Authentic Modelle auf dem Markt waren – für uns zu viele um sie zu zählen. Langsam wurde es ruhiger um den Authentic, gefühlt hatte jeder Vans Fan einige Paare davon zuhause. Jetzt kam die Zeit des Vans Skate Hi – in schwarz, blau oder ganz in weiß – bei Skatern, Surfern gleichermaßen wie bei Fashion Bloggern.

Der Vans OldSkool

Toppen konnte diesen Trend nur noch der Vans OldSkool mit unendlich viel Style – er ist der der Skateschuh schlechthin. Wo der SlipOn noch klar ein Freizeitschuh war – der Authentic ebenso eher als Sommer-Sneaker zu bewerten ist, so ist der Vans OldSkool der Prototyp der heutigen Skateschuh mit dem alles begann. 

Der erste vulkanisierte, also nicht verklebte sondern ineinander „verbackene“ (wie auch beim Autoriefen Gewebe-Struktur/Stahlmantel mit dem Gummi verbunden werden) Skateschuh, der nicht ein zusammen geklebter und zusammengenähter Materialmix war, sondern eine verbundene Einheit mit sehr viel Style. Der Vans OldSkool bot von Anfang an weit mehr Haltbarkeit, Festigkeit und mehr Gefühl beim Skaten als jeder andere Schuh bis dahin. 

Der Vans OldSkool wird im Moment auch wieder von Skatern, Snowoardern, Surfern, Punks oder in der Musikszene gleichermaßen getragen wie auch von Girlies und Fashion-Addicts

Anyway, dem Kult des Vans OldSkool tut dies keinen Millimeter ab. Der Style geht aktuell eben durch die Decke. Er wird in ein paar Jahren vielleicht wieder etwas weniger hot sein als jetzt – aber immer noch der erste und dadurch einzig wahrhafte Skateschuh bleiben.

vans-old-skool

Für uns ist Vans mehr als nur ein Style oder ein Trend – Vans liefert Qualität, Geschichte und laufend neue Ideen welche das Skateboarden, die ganze Boardsport-Welt aber auch zunehmend den Fashionbereich begeistert!

 

1 2 3 4
1 2 3 4
Filter schliessen
  •  
    Herren
  •  
    Damen
von bis